INTEGRATIONSPÄDAGOGIK

Alle Kinder haben ein Recht auf gleichberechtigte Teilhabe an Bildung und Erziehung. Doch für manche Kinder ist dies schwierig umzusetzen. Sie haben Schwierigkeiten im Verhalten, Entwicklung oder durch Behinderungen. Deshalb haben sie Probleme sich in Kita oder Schule zurechtzufinden und werden oft ausgegrenzt.

Das Angebot der Integrationspädagogik ermöglicht solchen Kindern nun durch individuelle Förderung und Unterstützung angemessen am Bildungsalltag und dem sozialen Leben“ in Kita oder Schule teilzuhaben. Maßgebend ist dafür der jeweilige Hilfe- und Unterstützungbedarf eines Kindes, sowie die intensive persönliche Zusammenarbeit aller beteiligten Personen und Instanzen. Integrationspädagogik gewährleistet Hilfe im natürlichen Umfeld von Kind und Familie.

  • Wohnortnähe: das Kind erhält die Unterstützung, die es benötigt, im Umfeld seines Wohnortes.
  • Integration: das Kind erfährt die pädagogische Hilfe eingebettet in den Alltag der Einrichtung, die es besucht.
  • Ganzheitlichkeit: die Unterstützung und Förderung des Kindes ist geprägt von dem Respekt und der Achtung vor dem Kind, seiner Einzigartigkeit und ganzheitlichen Wahrnehmungsweise.
  • Kooperativ: im Sinne einer optimalen Förderung erfolgt eine intensive Zusammenarbeit zwischen Eltern, Einrichtung, zuständiger Behörde und dem Fachdienst für Integrationspädagogik.

Unser Team der Integrationspädagogik besteht aus SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen, ErzieherInnen mit verschiedenen Schwerpunkten, LehrerInnen und HeilerziehungspflegerInnen. Fortwährende Supervision und regelmäßige Fortbildungen stellen die Qualität unserer Arbeit sicher.

Unseren Flyer finden Sie hier.


Lebenshilfe Kusel
Integrationspädagogik
Kontakt: David Weber
Christian-Böhmer-Weg 13
66869 Kusel
Tel.: 06381 – 425610 oder 4256118
Email: davidweber@lebenshilfe-kusel.de